Direkt zur Suche . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Unterthingau kontakt
ghs-755x280

Problemmüll

Was ist Problemmüll?

Problemmüll sind alle Abfälle, die mit mindestens einem dieser Gefahrensymbole gekennzeichnet sind. Problemmüll darf keinesfalls über den Hausmüll entsorgt werden. Er muss - abhängig von der Art des Abfalls - bei einer der stationären Sammelstellen für einfache Problemabfälle oder bei der mobilen Problemmüllsammlung abgegeben werden.

Typische Problemabfälle sind zum Beispiel:

  • Abbeiz- und Lösemittel
  • Chemikalien aus dem Hobbybereich
  • Desinfektionsmittel
  • FCKW-haltige Spraydosen
  • Frost- und Holzschutzmittel
  • Laugen und Säuren
  • Pflanzen- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Putz- und Reinigungsmittel
  • Quecksilberhaltige Produkte wie Thermometer, Barometer, Hg-Hochdrucklampen und Quecksilbersalze

Angenommen werden ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Problemabfällen. Bei größeren Mengen wenden Sie sich bitte an private Entsorgungsfirmen.

Mobile Problemmüllsammlung

Das Problemmüll-Mobil verkehrt ein bis zweimal pro Jahr in allen Gemeinden des Landkreises. Termine und Standorte können der Abfall-App Ostallgäu oder dem Abfuhrkalender entnommen werden (auch abrufbar unter www.ostallgaeu.de/abfallwirtschaft).

Stationäre Problemmüllsammlung

Lösemittelhaltige Farben und Lacke sowie FCKW-haltige Spraydosen nehmen auch die folgenden stationären Sammelstellen entgegen:

  • Abfallentsorgungszentrum Marktoberdorf
  • Wertstoffhof Oberostendorf
  • Wertstoffhof Füssen
  • Wertstoffhof Buchloe

Für flüssige Wandfarben ohne Gefahrensymbol gibt es an folgenden Wertstoffhöfen eigene Container (gebührenpflichtig):

  • Buchloe
  • Füssen
  • Marktoberdorf
  • Obergünzburg
  • Oberostendorf
  • Pfronten

Tipps zur Vermeidung von Problemabfällen

  • Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob es umweltfreundliche Alternativen ohne Lösemittel, Quecksilber etc. gibt.
  • Verzichten Sie wo immer möglich auf Batterien. Bevorzugen Sie Geräte mit Netzanschluss und Akkus.
  • Verwenden Sie quecksilberfreie, digitale Thermometer mit Solarzellen
  • Benutzen Sie anstelle chemischer Schädlingsbekämpfungsmittel natürliche Pflanzenschutzmittel wie z.B. Brennesselsud
  • Putzen Sie Glasflächen und Fenster mit Spülmittel oder sparsam mit Essig oder Spiritus
  • Verwenden Sie natürliche Entkalker wie Zitrone oder Essig
  • Soda ist ein altbewährtes, wiederentdecktes Wundermittel im Haushalt, sehr vielseitig in Küche, Bad und Wohnung einsetzbar
  • Bei Arzneien reichen oft auch Kleinpackungen

Veranstaltungen

Dez09 Krippenausstellung

10 bis 19 Uhr - 1. OG im Roten Schloss


Dez09 Klausenschießen (Schützenverein Reinhardsried)

20:00 Uhr - Schützenheim Reinhardsried, ab 18:30...


Dez10 Krippenausstellung

10 bis 19 Uhr - 1. OG im Roten Schloss


Aktuelles